Erstellen Sie jetzt in nur wenigen Minuten professionell Ihren Lebenslauf oder profitieren Sie von einer persönlichen Beratung.

Datenschutzbestimmungen

Anwendungsbereich

Die Primework AG, Badenerstrasse 734, 8048 Zürich ("Primework") ist ein Personaldienstleistungsunternehmen, das eine Onlineplattform für Stellensuchende und Unternehmen sowie weitere interessierte Personen  betreibt. Datenschutz ist Vertrauenssache und Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Wir respektieren Ihre Privatsphäre und stellen sicher, dass Ihre Personendaten geschützt sind und gesetzeskonform bearbeitet werden. Diese Datenschutzerklärung erklärt unseren Umgang, einschliesslich Ihrer Auswahlmöglichkeiten, in Bezug auf die Erhebung, Verwendung und Offenlegung von bestimmten Informationen, einschliesslich Ihrer personenbezogenen Daten, durch Primework. Diese Datenschutzbestimmungen beziehen sich auf Personen, die auf der Onlineplattform www.primework.ch ("Plattform") ein Profil erfassen, sich für eine Stelle bewerben, ein Inserat aufgeben und/oder die Plattform in anderer Weise nutzen ("nutzen" oder "Nutzung"). Wenn in dieser Datenschutzerklärung von der Bearbeitung Ihrer Personendaten gesprochen wird, so ist damit jeder Umgang mit Ihren Personendaten gemeint. Dazu gehören zum Beispiel: die Sammlung, Speicherung, Verwaltung, Nutzung, Übermittlung, Bekanntgabe oder Löschung Ihrer Personendaten. Durch die Nutzung der Plattform erklären Sie sich mit den hier aufgeführten Datenschutzbestimmungen ausdrücklich einverstanden. 

Erhebung und Speicherung von Daten

a) Allgemeines 

Primework erhebt im Rahmen Ihrer Nutzung der Plattform sowohl personenbezogene als auch nicht personenbezogene Daten (gemeinsam "Daten"). Personenbezogene Daten ("Personendaten") sind Daten mit Bezug auf eine bestimmte oder bestimmbare Person und lassen somit Rückschlüsse auf Ihre Identität zu. 

b) Registrierung | Benutzerkonto

Zur Nutzung verschiedener unserer Dienste muss zunächst ein persönliches Benutzerkonto mit einem persönlichen Profil erstellt werden. Im Rahmen der Registrierung auf der Plattform werden für das Erfassen eines Benutzerkontos verschiedene Daten erhoben und gespeichert, die nachträglich bearbeitet werden können. Zu diesem Zweck müssen Sie Ihre Kontaktangaben wie Vorname, Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer angeben. Sie haben zudem die Möglichkeit, ein Profilfoto von sich im persönlichen Benutzerkonto heraufzuladen. Ihre Angaben im Benutzerkonto sind privat und sind weder für andere Besucher der Plattform noch für registrierte Nutzer einsehbar.

c) Bewerbungsdossier

Sie habe haben die Möglichkeit auf der Plattform ein Bewerbungsdossier zu erstellen und sich für ausgeschriebene Stellen zu bewerben. Zu diesem Zweck werden zusätzliche Daten erhoben, die für die Abwicklung des Bewerbungsprozesses benötigt werden. Dazu gehören Personenangaben wie Vorname, Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Geburtsdatum. Für die Nutzung dieses Angebots werden gewisse Angaben zwingend verlangt. Darüber hinaus können Sie freiwillig weitere Angaben machen, was auf der Plattform jeweils entsprechend gekennzeichnet wird. Bewerben Sie sich auf der Plattform für eine ausgeschriebene Stelle, geben Sie damit Ihre Einwilligung, dass die von Ihnen eingegebenen Informationen und heraufgeladenen Dokumente an den im Inserat angegebenen Arbeitgeber weitergeleitet werden können. Für die Nutzung kostenpflichtiger Dienste können Sie zwischen verschiedenen Zahlungsoptionen wie etwa Kreditkarte oder PayPal aussuchen. Wenn Sie z.B. mit der Kreditkarte bezahlen, werden die Angaben zu Ihrer Kreditkarte erhoben. Die Bezahlung erfolgt aber jeweils direkt über den Anbieter des Zahlungssystems. Es gelten daher zusätzlich die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Anbieters.

d) Hochladen von Dateien

Sie haben die (fakultative) Möglichkeit persönliche Bewerbungsunterlagen wie den Lebenslauf oder Arbeitszeugnisse in Ihrem persönlichen Benutzerkonto heraufzuladen und zu speichern. Diese Dokumente sind auf der Plattform nicht öffentlich einsehbar, können aber im Zusammenhang mit der Bewerbung für eine bestimmte Stelle dem im Inserat angegebenen Arbeitgeber übermittelt werden. 

Verwendung der Daten

Die Erhebung der Daten erfolgt zum Zwecke des Betriebs der Plattform und der Abwicklung und Administration in Bezug auf die angebotenen Dienstleistungen, insbesondere für die Abwicklung des Bewerbungsprozesses sowie die Personalvermittlung. Die Daten werden durch Primework insbesondere auch im Hinblick auf die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung, Abwicklung und Änderung, der mit den einzelnen Kunden geschlossenen Vertragsverhältnissen sowie im Falle der Beanspruchung kostenpflichtiger Dienste zur ordnungsgemässen Rechnungsstellung, erhoben. Die übermittelten Daten dienen zudem der Verbesserung unserer Dienstleistungen sowie zur Analyse von Marketing-Aktivitäten. Darüber hinaus verwendet Primework die an sie übermittelten Daten auch zu eigenen Marketingzwecken. In diesem Zusammenhang erklären Sie sich damit einverstanden, dass Primework sowie verbundene Unternehmen an Ihre Post- und E-Mail-Adresse oder Telefon Informationen zur Plattform sowie über Neuerungen im Zusammenhang mit der Plattform und allgemein zu den Dienstleitungen der Primework senden kann. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Verwendung Ihrer Personendaten zu Marketingzwecken schriftlich an Primework AG, Badenerstrasse 734, 8048 Zürich oder per E-Mail an legal@primework.ch abzulehnen. Durch die Eingabe und das Heraufladen Ihrer Personendaten erklären Sie sich mit der Bearbeitung aller über Sie erhobenen Daten in der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Art und Weise und zu dem hierin benannten Zweck einverstanden. 

Log-Dateien

Bei jedem Zugriff auf die Plattform werden von Ihrem Internet-Browser gewisse Nutzungsdaten aus technischen Gründen an Primework übermittelt und in Protokolldateien, den sogenannten Log-Dateien, gespeichert. Dabei handelt es sich um folgende Nutzungsdaten: Datum und Uhrzeit des Abrufs der Plattform; Name der aufgerufenen Internet-Seite; IP-Adresse Ihres Computers oder mobilen Geräts; Adresse der Internet-Seite, von der Sie auf die Plattform gekommen sind; übertragene Datenmenge, sowie Name und Version Ihres Browsers. Die Auswertung der Log-Dateien hilft uns, die Plattform weiter zu verbessern und nutzerfreundlicher zu gestalten, Fehler schneller zu finden und zu beheben sowie Serverkapazitäten zu steuern. Anhand der Log-Dateien können wir etwa feststellen, zu welcher Zeit die Nutzung unserer Internet-Angebote besonders beliebt ist und entsprechendes Datenvolumen zur Verfügung stellen, um eine bestmögliche Nutzung zu gewährleisten.

Weitergabe von Daten an Dritte

Primework kann die erhobenen Daten an verbundene Unternehmen, Kooperationspartner sowie an beauftragte Dritte im In- und Ausland zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken bearbeiten lassen oder weitergeben. Die jeweiligen Datenempfänger, welche Zugriff auf die von Primework erhobenen Daten haben, sind verpflichtet, den Datenschutz zu beachten. Drittdienstleister erhalten Daten nur in einem notwendigen Umfang und werden verpflichtet, die Daten ausschliesslich für die Auftragsabwicklung und nicht für weitere Zwecke zu nutzen. Bei einem grenzüberschreitenden Datentransfer stellt Primework durch Vereinbarungen mit den Datenempfängern sicher, dass diese sich zu einem angemessenen Datenschutz verpflichten. Primework kann die erhobenen Daten bei konkreten Bewerbungen für eine Stelle durch Sie an die im Inserat angegebenen Arbeitgeber weiterleiten. Gesetzliche Offenlegungspflichten: Eine Offenlegung von Daten gegenüber Aufsichtsbehörden, Gerichtsbehörden oder anderen zuständigen Personen ist ausserdem dann ausdrücklich zulässig, wenn das anwendbare Recht dies vorschreibt. Geschäftliche Übertragungen: Primework kann Informationen einschliesslich Personendaten im Zusammenhang mit einer Reorganisation, Umstrukturierung, Fusion, einem Verkauf oder einer anderen Art von Übertragung von Vermögenswerten übermitteln, unter der Bedingung, dass der Empfänger zustimmt, die übermittelten Personendaten auf eine Art und Weise zu beachten, welche mit dieser Datenschutzerklärung in Einklang steht.

Schutz der Daten

Primework behandelt die erhobenen Daten mit äusserster Sorgfalt und Diskretion. Primework trifft alle notwendigen und angemessenen Massnahmen um zu verhindern, dass personenbezogene Daten durch unbefugte Dritte eingesehen, zerstört, missbraucht oder manipuliert werden können. Sämtliche Personendaten werden verschlüsselt auf Servern innerhalb der Schweiz gespeichert. Innerhalb von Primework sowie zwischen Primework und verbundenen Unternehmen oder beauftragten Drittdienstleistern werden personenbezogene Daten verschlüsselt übermittelt und gespeichert. Die Kommunikation über die Plattform erfolgt mit einer TLS-Verschlüsselung (Transport Layer Security). Es kann trotzdem vorkommen, dass Daten, die an Primework über das Internet oder einen E-Mail-Dienst übermittelt werden, von Dritten unerlaubt eingesehen werden können. Weiter besteht die Möglichkeit, dass die Daten bedingt durch die Natur des Internets unter Umständen grenzüberschreitend über Server von Drittstaaten, d. h. auch Länder, die nicht dasselbe Datenschutzniveau bieten, zirkulieren. Sehr vertrauliche Informationen sollten deswegen nicht über das Internet (bspw. E-Mail) weitergegeben werden. Obwohl Primework die technischen Vorkehrungen vornimmt, um eine sichere Übermittlung und Aufbewahrung der Daten zu gewährleisten, kann nicht vollständig ausgeschlossen werden, dass unbefugte Dritte, z.B. mittels sogenanntem Hacken der Plattform, in den Besitz von Daten gelangen. Primework schliesst daher die Haftung in diesem Zusammenhang, soweit gesetzlich zulässig, aus.

Löschung, Berichtigung von Daten und Auskunftsrecht

Der Inhaber der Datensammlung ist die Primework AG, Badenerstrasse 734, 8048 Zürich. 

a) Löschung und Berichtigung von Daten

Sie können jederzeit die Löschung oder Berichtigung Ihrer Personendaten schriftlich an Primework AG, Badenerstrasse 734, 8048 Zürich oder per E-Mail an legal@primework.ch beantragen. Mit der Löschung der Daten ist die Löschung Ihres Benutzerkontos auf der Plattform inkl. der heraufgeladenen Dateien verbunden.

b) Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, ob und welche Personendaten über Sie von Primework gespeichert bzw. bearbeitet werden. Zu diesem Zweck ist eine schriftliche Anfrage an Primework AG, Badenerstrasse 734, 8048 Zürich oder per E-Mail an legal@primework.ch zu senden. 

Webanalyse-Tools

Zur kontinuierlichen Optimierung unseres Angebots sowie der Verbesserung von Werbemassnahmen erhebt Primework sogenannte Trackingdaten, die Auskunft über das Surfverhalten von Besuchern der Plattform und registrierten Nutzern geben. Dabei verwendet Primework zurzeit das Webanalysetool Google Analytics (https://analytics.google.com/). Im Rahmen der Webanalyse werden Daten inklusive gekürzter IP Adressen (verhindert die Identifikation einzelner Geräte) an Google übertragen. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des "Swiss-U.S. Privacy Shield"-Abkommens und hat sich beim US-Handelsministerium für das „Swiss-U.S. Privacy Shield“ registrieren lassen (Informationen zum Swiss-U.S. Privacy Shield finden Sie unter https://www.privacyshield.gov/Swiss-US-Privacy-Shield-FAQs). Die durch Cookies erzeugten Informationen, beispielsweise Zeit, Ort und Häufigkeit Ihres Webseiten-Besuchs einschliesslich Ihrer (gekürzter) IP-Adresse, werden an Google in die USA übertragen und dort gespeichert. Google bietet für die gängigsten Browser ein Deaktivierungs-Add-on an, das mehr Kontrolle darüber gibt, welche Daten von Google zu der von Ihnen aufgerufenen Webseite erfasst werden. Das Add-on teilt dem JavaScript (ga.js) von Google Analytics mit, dass keine Informationen zum Webseiten-Besuch an Google Analytics übermittelt werden sollen. Das Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics verhindert aber nicht, dass Informationen an Primework oder an andere von uns gegebenenfalls eingesetzte Webanalyse-Tools übermittelt werden. Weitere Informationen zur Installation des Browser Add-on erhalten Sie über nachfolgenden Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Die Daten, welche durch den Tracking Code und das Cookie über Ihren Besuch auf der Plattform generiert werden, können zu Analysezwecken an Drittanbieter, welche die Serviceleistung zur Verfügung stellen, übermittelt werden. Cookies, mit welchen Tracking-Daten erhoben werden enthalten keine personenbezogenen Daten d. h. die IP-Adresse wird unmittelbar auf Ihrem Zugriffsgerät gekürzt und somit anonymisiert. Dadurch wird eine anonymisierte Übermittlung und Speicherung der Daten gewährleistet. Eine detaillierte Auskunft über die Daten, welche von den jeweiligen Anbietern erhoben werden, können Sie auf der jeweiligen Webseite des Drittanbieters entnehmen. 

Cookies

Für die Optimierung der Plattform und zur Ermittlung der Seitenabrufe werden sogenannte Cookies eingesetzt. Diese Cookies sind vollständig anonymisiert. Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einen der Benutzerfreundlichkeit der Plattform (z.B. Speicherung von LoginDaten). Zum anderen dienen sie dazu, um die statistischen Daten der Plattformnutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Mit Aufruf der Internetseite www.primework.ch und der mit dieser Domain verbundenen Seiten wird eingewilligt, dass Cookies eingesetzt werden und damit Nutzungsdaten erhoben, gespeichert und genutzt werden. Ausserdem erfolgt damit eine Einwilligung, dass diese Daten in Cookies über das Ende einer Browsersitzung gespeichert und bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden können. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option, mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert werden kann. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. 

Interaktion mit sozialen Netzwerken

Die Plattform verwendet zurzeit keine Social Plug-ins.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Durch die Weiterentwicklung der Plattform, die Implementierung neuer Technologien oder der Änderung rechtlicher Rahmenbedingungen kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Jede wesentliche Änderung dieser Datenschutzerklärung wird umgehend auf der Plattform publiziert und registrierten Nutzern per E-Mail an die im Rahmen der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse oder durch einen entsprechenden Hinweis an geeigneter Stelle im Benutzerkonto mitgeteilt. Mitteilungen an die im Rahmen der Registrierung angegebenen E-Mail-Adresse gelten als rechtsgültig zugestellt. Die jeweils aktuelle Fassung der Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Plattform abgerufen und ausgedruckt werden.

Stand: 13. Februar 2018

Wir performen LIVE am
World Web Forum 2019
Zürich, Januar 17-19, 2019